Schloßplatzkino 2018

Das Schloßplatzkino ist wieder da

Zum neunten Mal findet dieses Jahr das Open-air-Kino auf dem Schloßplatz statt, diesmal mit drei Filmen.

Der Donnerstag, 6. September, beginnt mit dem Film „Ein Sommer in der Provence“, gesponsert von der Wasgau AG. Es handelt sich um eine französische Filmkomödie von 2014 mit Jean Reno als bärbeißigem Großvater, der in den Ferien die drei Kinder seiner Tochter, mit der er sich zerstritten hat, aufnehmen soll.

Am Freitag, 7. September, folgen die „Phantastischen Tierwesen und wo sie zu finden sind“, ein amerikanischer Fantasyfilm von 2016, für den Joanne K. Rowling, die Autorin der Harry-Potter-Reihe, ihr erstes Drehbuch geschrieben hat. Zum Inhalt: Im Jahr 1926 erreicht ein exzentrischer Magizoologe mit seinem verwitterten Koffer die Stadt New York. In dem Koffer befindet sich eine Sammlung seltener und als gefährlich angesehener magischer Kreaturen … Dieser Film wird gesponsert vom Stadtmarketing Pirmasens.

Am Samstag, 8. September endet das Schloßplatzkino mit einem weiteren amerikanischen Fantasy-Film von 2017 mit Jack Black und Dwayne The Rock Johnson: „Jumanji – Willkommen im Dschungel“, gesponsert von MoGugge. Alan Parrish stößt in einer Baugrube auf eine Kiste. Er öffnet sie und findet darin ein altes Würfelspiel. Alan beginnt dieses Spiel mit seiner Freundin zu spielen. Einmal angefangen, muss dieses Spiel zu Ende gespielt werden. Bereits beim ersten Zug von Sarah erscheinen aus dem Kamin Fledermäuse, anschließend wird Alan bei seinem ersten Zug in das Spiel „gesaugt“.

Filmstart ist jeweils etwa um 20.30 Uhr, der Eintritt ist wie immer frei. Es gibt Popcorn, Sitzgelegenheiten können mitgebracht werden.